Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung und -hinweise

KAESER Schraubenkompressor ASK 34 SFC 11,00 bar

Anzahl Bewertungen: 0
0,00EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit auf Anfrage
Der Kompressoren ASK SFC mit Drehzahlregelung setzt Ihre Anforderungen konsequent in die betriebliche Praxis um: Sie geht sparsam mit Energie um, ist leise, wartungsarm, zuverlässig und liefert sehr gute Druckluftqualität. Dazu tragen zahlreiche innovative Lösungen etwa in den Bereichen Kompressorblock, Industrie-PC-Steuerung, IE3 Premium Efficiency Motor, Kühlung und Lüftung, Schalldämmung sowie Wartung und Instandhaltung bei.

Die ASK SFC-Anlage ist mit dem drehzahlveränderlichen Antrieb SIGMA FREQUENCY CONTROL (SFC) ausgestattet. Frequenzumrichter und Kompressor bilden eine anschlussfertig verdrahtete Einheit mit niedrigem Stellflächenbedarf und kurzen Verbindungen zwischen Regelelektronik und Antriebsmotor.

KAESER-Kompressorblock mit Energie sparendem SIGMA PROFIL
Jeder KAESER-Schraubenkompressorblock verfügt über Rotoren mit dem Energie sparenden SIGMA PROFIL. Sorgfältige Fertigung und justierte Präzisionswälzlager gewährleisten lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit. Einstufige Verdichtung mit Kühlfluideinspritzung zur optimalen Kühlung, Schmierung und Abdichtung der Rotoren.

Durchdachter Aufbau
Die Schraubenkompressoren überzeugen durch ihren gut durchdachten, anwendergerechten Aufbau. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die linke Gehäusehaube abnehmen und gibt den Blick frei auf die übersichtlich angeordneten Komponenten: Alle Wartungsstellen sind leicht zu erreichen. In geschlossenem Zustand sorgt das Gehäuse mit seiner schalldämmenden Verkleidung für ein angenehmes Betriebsgeräusch. Außerdem dient es mit drei Ansaugöffnungen der getrennten Luftzufuhr für die hochwirksame Kühlung der Anlage, des Antriebsmotors und des Schaltschranks. Dank ihrer Bauweise sind die Kompressoren echte Platzsparer.

Flexibler KAESER-Riemenantrieb
KAESER-Schraubenkompressoren mit Riemenantrieb überzeugen durch Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. KAESER KOMPRESSOREN verwirklichte diese Antriebsart als einer der ersten Kompressorenhersteller überhaupt. Die automatische Nachspannvorrichtung hält den Übertragungswirkungsgrad des Riemenantriebs von KAESER-Schraubenkompressoren während der gesamten Nutzungsdauer auf konstant hohem Niveau. Das reduziert zugleich die Wartungskosten.

KAESER-Frequenzumrichter-Konzept

Siemens Frequenzumrichter
Die Siemens Frequenzumrichter Sigma Frequency Control aller drehzahlgeregelten KAESER Schraubenkompressoren sind vielfach bewährt. Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) ist nach den geltenden Richtlinien geprüft und zertifiziert.

Einsatz auch bei hohen Umgebungstemperaturen
Großzügig dimensionierte Frequenzumrichter und wirksame Kühlung des separaten Umrichter-Schaltschranks gewährleisten die volle Leistungsfähigkeit von KAESER-SFC-Kompressoren auch bei Umgebungstemperaturen von bis zu +45 °C.

Konstanter Druck
Der Volumenstrom des SFC-Schraubenkompressors lässt sich über das stufenlose Ändern der Drehzahl - innerhalb des Regelbereiches - druckabhängig dem tatsächlichen Druckluftbedarf anpassen. Dabei ist es möglich, den Betriebsdruck abhängig von der Pufferkapazität des nachgeschalteten Netzvolumens im engen Rahmen bis zu +/- 0,1 bar konstant zu halten. Die so erzielbare Absenkung des Maximaldrucks bei gleichem Netzdruck spart bares Geld, denn jede Druckabsenkung um 1 bar verringert den Energieverbrauch zwischen 6-10 Prozent

Kompressorsteuerung SIGMA CONTROL 2

Die Kommandozentrale
Die nach Industriestandard gefertigte Bedieneinheit ist mit einem übersichtlichen Display und robusten Tasten ausgestattet. Alle relevanten Informationen sind auf einen Blick erkennbar. Die klare Menü-Struktur in Verbindung mit 30 auswählbaren Sprachen unterstreicht die einfache Bedienung.

Sicherheit mit RFID
SIGMA CONTROL 2 bietet hohe Sicherheit dank der integrierten RFID-Funktionalität (Radio Frequency Identification, Identifikation der Funkwellen). Sie dient dem sicheren Einloggen von Anwender und/oder KAESER-Servicetechniker und bietet im Sinne der Betreiberhaftung die Gewähr, dass kein Unbefugter die Anlage bedient oder ihre Einstellungen manipuliert.

Kommunikation
SIGMA CONTROL 2 kommuniziert intern mit dem Kompressor über Eingänge und Ausgänge. Durch die serienmäßige Ethernet-Schnittstelle ist die Einbindung in das SIGMA NETWORK möglich. Der Anschluss an ein Netzwerk ermöglicht eine Fernüberwachung. Durch den eingebauten Webserver kann so das Bedienfeld, die Menüstruktur, Betriebsparameter und die Meldehistorie dargestellt werden.

Aktualisieren und speichern
Über den SD-Kartenschacht lassen sich Software-Updates und Betriebsparameter schnell und einfach aufspielen bzw. übertragen. Das spart Servicekosten. Darüber hinaus lässt sich die SD-Karte zum (Langzeit-) Speichern wichtiger Betriebsdaten nutzen.
Tech. Daten :
Volumenstrom bei 10 bar : 0,8 - 3,14 m³/min
Max. Überdruck : 11 bar
Nennleistung Antriebsmotor : 18,5 kW
Anschluss Druckluft : G1 1/4"
Masse : 530 kg
Abmessungen B x T x H : 800 x 1.110 x 1.530 mm
Weitere Tech. Daten siehe Anlage.
Bericht
Datum
Noch keine Berichte vorhanden

0
(
basierend auf 0
Bewertungen)

Das könnte Sie auch interessieren

Ladegerät für Akku 6-12V